Home » Luftrecht by Marcus Schladebach
Luftrecht Marcus Schladebach

Luftrecht

Marcus Schladebach

Published December 31st 2007
ISBN : 9783161492624
Paperback
205 pages
Enter the sum

 About the Book 

English summary: The increase in air traffic around the world has led to a rapid development of the regulations in air law. At present there are very few branches of the law whose development is as dynamic as the air law, whose provisions show aMoreEnglish summary: The increase in air traffic around the world has led to a rapid development of the regulations in air law. At present there are very few branches of the law whose development is as dynamic as the air law, whose provisions show a clearly recognizable relation to international law, European law and national administrative law as well as civil law. The European Union in particular is presently dealing increasingly with law-making in this field. In this book, Marcus Schladebach gives the first systematic account of this interesting branch of the law, an account which is geared to the needs of students and which focuses on subjects of current interest. His goal is to convey, in a clear and understandable manner, a basic knowledge of air law and the current developments in this modern and economically very significant field to those students who are interested. German description: Die weltweite Zunahme des Luftverkehrs hat zu einer rasanten Entwicklung des luftrechtlichen Regelungsbestandes gefuhrt. Nur wenige Rechtsgebiete weisen derzeit eine vergleichbare Dynamik auf wie das Luftrecht. Dessen Vorschriften weisen klar erkennbare Bezuge zum Volkerrecht, Europarecht und nationalen Verwaltungs- sowie Zivilrecht auf. Insbesondere die Europaische Union nimmt sich gegenwartig verstarkt der Rechtsetzung in diesem Bereich an. Sie steht vor der anspruchsvollen Aufgabe, einerseits positive Entwicklungen wie fairen Wettbewerb, die Steigerung personlicher Mobilitat und vor allem die Nutzung des wirtschaftlichen Potentials des Luftverkehrs zu gewahrleisten, andererseits aber negative Auswirkungen wie verkehrliche Uberlastungen des Luftraums, Umweltgefahrdungen, betriebliche Sicherheitsrisiken und terroristische Angriffe auf die Sicherheit des Luftverkehrs so weit wie moglich auszuschliessen. Im nationalen Luftrecht werden die Diskussionen hauptsachlich vom neuen Luftsicherheitsrecht und von der immer wieder schwierigen Frage nach einem angemessenen Interessenausgleich bei der Planung von Flughafen bestimmt. Marcus Schladebach legt mit diesem Buch erstmals eine systematische, auf Studenten zugeschnittene und an aktuellen Themen ausgerichtete Darstellung dieses interessanten Rechtsgebiets vor. Sein Ziel ist es, dem interessierten Studenten die luftrechtlichen Grundkenntnisse und die aktuellen Entwicklungen dieses modernen und wirtschaftlich hochbedeutsamen Spezialbereichs in anschaulicher und verstandlicher Weise zu vermitteln.